Reserviert

Modern und charmant – Einzigartiges Stadthaus in Köln-Merheim

Objektnummer:2535
Lage:Köln-Merheim
Kaufpreis:595.000,- €
Zimmer:5
Baujahr:ca. 1931 - Kernsanierung 2008
Wohnfläche:ca. 130 m²
Nutzfläche:ca. 31 m²
Grundstücksfläche:ca. 221 m²
Außenstellplatz:1 Außenstellplatz
Frei ab:nach Vereinbarung
Energieausweis:Energieverbrauchsausweis, Endenergieverbrauch 118 kWh (m²*a), Effizienzklasse D, Gas, Bj. 1931

Objekt:

Bei diesem modernen, familienfreundlichen Reihenhaus handelt es sich um eine, in jeder Hinsicht, ganz besondere Immobilie aus dem Baujahr 1931, die 2008 umfassend saniert wurde.

Unter Beibehaltung und Aufarbeitung einzelner Elemente aus den 1930er Jahren – wie z.B. Kassettentüren, Holzdielen oder die geschwungene Holztreppenanlage – wurde hier moderner Wohnraum geschaffen, der heutigen Wohnansprüchen gerecht wird. Die Wohnfläche von ca. 130 m² (ohne Terrassenanteile) verteilt sich auf drei Etagen und einen der Räume im Untergeschoss/Kellergeschoss.

Im Erdgeschoss befinden sich der großzügige, offen gestaltete Wohn-/Ess-bereich mit Küche und Zutritt auf die gemütliche Terrasse sowie Flur und modernes Gäste-WC mit Fenster im Eingangsbereich. Von dort gelangen Sie über eine schöne, aufwendig restaurierte Holztreppe in das 1. Obergeschoss. Hier erwartet Sie ein geräumiges Schlafzimmer, ein modernes Tageslichtbad mit Duschwanne und zwei weitere Zimmer. Im Dachgeschoss befinden sich ein hell gefliestes Bad mit Dusche und großem Fenster und ein großzügiges, helles und vielseitig nutzbares Studio, das bis in die Dachspitze geöffnet ist. Freigelegte Holzbalken und große Dachflächenfenster verleihen diesem Raum ein ganz besonderes Ambiente.

Das Haus ist voll unterkellert. Neben einem Kellerraum und einem Wasch-keller befindet sich hier ein ca. 11 m² großer Büroraum mit bodentiefen Fenstern und Zutritt in den Garten.

Die Außenanlage besteht aus zwei modern gefliesten Terrassen mit ausreichend Platz für einen Ess- und einen Lounge-Bereich im Freien. Der schön und pflegeleicht angelegte Garten bietet Raum für Spiel und Spaß, hier können sich die Kinder auf der Rasenfläche austoben und auch für ein Trampolin oder einen Pool bleibt noch genügend Platz. Gartengeräte und Gartenzubehör können problemlos unter der Terrasse verstaut werden. Auch gibt es einen Strom- und Wasseranschluss im Außenbereich.

Durch die umfassende Sanierung im Jahr 2008 sowie durch weitere Modernisierungsmaßnahmen in den Jahren 2017-2021 entspricht die Aus-stattung dieses Stadthauses gehobenen Ansprüchen: weiße Kunststofffenster mit Isolierverglasung und innenliegenden Sprossen, modern geflieste Tageslichtbäder und separates Gäste-WC, offene Küche mit Einbauküche, weiße Kunststoffhaustür mit Dreifachverriegelung, offene Sichthölzer der Dachkonstruktion im hellen Dachstudio, Fassade mit Wärmedämmverbund-system u.v.m. Auch technisch wurde das Haus auf den heutigen Standard gebracht.

Geheizt wird durch eine Gastherme mit zentraler Warmwasseraufbereitung.

Ein Pkw-Außenstellplatz befindet sich direkt vor dem Haus.

Die schöne Kombination aus klassischen Wohnelementen und modernen Materialien verleiht dieser Immobilie ihren ganz besonderen Charakter.

Ausstattung:

  • Saniertes Reihenhaus aus den 1930ern
  • Typischer Baustil der 1930er Jahre: Holzdielenboden, Kassettenholztüren, geschwungene Holztreppe
  • Kernsanierung 2008:
  • Ausbau Speicher als Wohnraum und Ausbau 1 Kellerraums in 1 Büroraum
  • Erneuerung des Frischwasser-Rohrleitungssystems
  • Erneuerung Heizsystem – Gasbrennwert-Heiztherme
  • moderne Bäder mit großformatigen, weißen Wandfliesen und Fenster
  •  im OG mit Duschwanne, im DG mit Dusche
  • Gäste-WC mit Fenster, hell gefliest
  • Erneuerung Elektroinstallation
  • Kabelanschluss und Antennenanlage für 6 Teilnehmer, Internetanschluss mit bis zu 1000 Mbit/s möglich
  • weiße Kunststofffenster mit innenliegenden Sprossen und Wärmeschutzglas
  • elektrische Rollläden im EG (außer Gäste-WC)
  • weiße Kunststoffhaustür mit Dreifachverriegelung
  • Überarbeitung der schönen alten Kassetten-Holztüren und der Holztreppe
  • Boden: Wohn- und Schlafzimmer im OG und DG mit alten Holzdielen
  • Küche mit großformatigen Fliesen
  • in Bädern und Gäste-WC dunkelbraune, großformatige Bodenfliesen
  • Büro im Untergeschoss mit Laminat ausgelegt
  • Studio mit wärmegedämmten Dachschrägen, offene Sichthölzer/Balken
  • Fassade mit Wärmedämmverbundsystem
  • Alarmanlage
  • Modernisierungen 2017-2021
  • Neugestaltung der Einfahrt mit Fliesen und Beeten
  • Neugestaltung der Terrasse mit großformatigen, dunkelgrauen Bodenfliesen
  • neue Gartengestaltung mit Rollrasen, neuen Beeten, Sichtschutz
  • Erneuerung Bodenbelag im Wohnbereich mit Laminat
  • Malerflies im Wohnbereich
    Eine ausführliche Auflistung kann zur Verfügung gestellt werden

Lage:

Neben der absoluten Zentralität des Kölner Ortsteils Merheim bietet dieser Stadtteil obendrein noch ein vielfältiges Freizeitangebot durch Vereine, Kultur, Sport und Spaß. Viele Restaurants laden zum Verweilen ein. Das hier angebotene Reihenmittelhaus befindet sich in zentraler Lage im gefragten Kölner Stadtteil Merheim. Es ist das ideale Haus für eine junge Familie mit dem Wunsch nach besonderem Wohnen. In wenigen Gehminuten sind Grünflächen, wie z.B. die Merheimer Heide, zur Erholung und zum Verweilen gut zu erreichen.

Köln-Merheim gehört zu den gefragten Wohnlagen im rechtsrheinischen Bereich um Köln und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur. Alle Ein-richtungen des täglichen Bedarfs, Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Grundschule und Sportzentren liegen im Umkreis weniger Minuten. Auch ein sehr gutes Krankenhaus befindet sich in diesem Stadtteil.

Es existiert eine günstige Verkehrsanbindung an die BAB – Anschlüsse A4 und A3, somit sind die Kölner Innenstadt, der Flughafen Köln/Bonn sowie die Städte Bergisch Gladbach, Rösrath, Overath, Siegburg und Bonn in kurzer Zeit zu erreichen. Aber auch der stadtbekannte Königsforst sowie die Wahner Heide sind lediglich wenige Autominuten entfernt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in Köln – Merheim (Straßenbahnlinie 1 sowie die Buslinien 157 / 158) ist eine sehr gute und schnelle Anbindung an den Kölner Innenstadtbereich gewährleistet.

Courtage:

Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an Brock Immobilien eine Maklerprovision in Höhe von 3,57% einschl. 19% Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir weisen darauf hin, dass wir für beide Seiten – nämlich für die Verkäufer- und für die Käuferseite – als Makler provisionspflichtig tätig sind.

Finanzierung:

Gerne helfen wir auch bei der Entwicklung Ihres individuellen Finanzierungsplanes. Profitieren Sie von unseren langjährigen Kontakten zu allen renommierten deutschen Großbanken. Auf Wunsch wird sich einer unserer Finanzierungsspezialisten für Sie Zeit nehmen.

Besichtigung:

Wir empfehlen Ihnen eine Besichtigung in unserer Begleitung. Bitte rufen Sie uns an, um einen kurzfristigen Termin abzustimmen.
Ihr Ansprechpartner:

Volker Brock

Sonstiges:

Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Der Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass beim Erwerb einer Immobilie zum Kaufpreis jeweils die gesetzliche Grunderwerbsteuer sowie Notar- und Gerichtskosten für die Abwicklung des notariellen Kaufvertrages zu zahlen sind. Die Weitergabe dieses Exposés ist nur mit unserer schriftlichen Erlaubnis zugelassen. Besichtigungstermine erfolgen ausschließlich durch die Firma BROCK Immobilien, Hauptstr. 258, 51503 Rösrath!


Zurück