Zwischen Wald und Sülz in Hoffnungsthal – Baugrundstück mit vollständiger Planung und Altbestand

Für das hier angebotene Grundstück mit Altbestand, bestehend aus drei Flurstücken (1609, 1085, 1084), wurden bereits eine mögliche Neubauplanung sowie eine genehmigte Bauvoranfrage durchgeführt. Die Pläne dienen als Bebauungsvorschlag und können in Zusammenarbeit mit der planenden Architektin umgesetzt werden. Der Kauf des Grundstücks ist nicht an die Planung sowie auch nicht an die Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro gebunden.
Das Grundstück in Waldrandlage ist ca. 839qm groß und grenzt an den kleinen Fluss Sülz. Das bestehende Einfamilienhaus mit Nebengebäuden ist in einem nicht sanierungsfähigen Zustand und muss abgerissen werden. Eine mögliche Planungsvariante für ein Einfamilienhaus, die die Vorgaben des Überschwemmungsgebiets an der Sülz berücksichtigt, wurde bereits als Bauvoranfrage beim Bauamt eingereicht. Das Entwurfskonzept sieht vor, das Gebäude aufzuständern und die ebenerdigen Flächen auf eine Nutzfläche von ca. 18 m² zu reduzieren. Erd- und Obergeschoss sind mit einer Wohnfläche von insgesamt ca. 163 m² geplant. Stellplätze befinden sich unter dem aufgeständerten Bereich. Ein abschließendes Baugenehmigungsverfahren muss durch den/die Käufer eingereicht werden.
Die Planungsvariante wurde vom Architekturbüro Behling ausgearbeitet. Dieser (oder auch andere Entwürfe) können gerne bei uns angefragt werden.
Bauliche Nutzung: §35 BauGB, gemäß Vorbescheid des Bauamts der Stadt Rösrath.

Der Abriss des Bestandobjektes und die eventuelle Beseitigung der leichten Begrünung sind durch den/die Käufer vorzunehmen.
Machen Sie sich bei einer Besichtigung vor Ort selbst ein Bild von der idealen Lage des Grundstücks und dem Bauplatz für Ihr Haus.

Lage:

Das hier angebotene Grundstück befindet sich in Rösrath-Hoffnungsthal direkt am Ufer des kleinen Flusses Sülz und zählt zu einer attraktiven Wohnadresse der Stadt Rösrath sowie dem angrenzenden rechtsrheinischen Kreis, Rheinisch Bergischer Kreis und Kölner Stadtgebiet. Hoffnungsthal zeichnet sich als Wohngebiet mit gehobener/guter Wohnqualität aus. Ein ansprechender Ortskern mit unterschiedlichen Geschäften und idealer Infrastruktur machen diesen Stadtteil von Rösrath besonders lebenswert. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Banken, Grundschulen, weiterführende Schulen, Sportzentren, Kulturstätten sowie die Stadtverwaltung sind in wenigen Minuten zu erreichen. Wälder und Grünanlagen sowie die Sülzauen sind ebenfalls fußläufig erreichbar.
Rösrath bietet günstige Verkehrsanbindungen an die BAB-Anschlüsse A3 (Köln – Frankfurt) und A4, somit sind der Kölner Innenstadtbereich (18 km) und der Kölner/Bonner Flughafen in kurzer Zeit zu erreichen. Die Haltestelle der Regionalbahn Köln – Gummersbach (ca. 200 m entfernt), mit der man in ca. 18 Minuten an den Kölner HBF gelangt, ist ebenso wie eine Bushaltestelle mit den Busverbindungen nach Bergisch Gladbach und Köln Königsforst (Anschluss an die Straßenbahn Linie 9 – Köln Zentrum) in wenigen Minuten zu erreichen. Neben der absoluten Zentralität der Stadt Rösrath bieten Rösrath und Rösrath-Hoffnungsthal ein vielfältiges Freizeitangebot durch Vereine, Kultur, Sport und Spaß. Die ansprechende intakte Landschaft bildet ein attraktives Umfeld für die hier wohnenden Menschen.

Courtage:

Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an Brock Immobilien eine Maklerprovision in Höhe von 3,57% einschl. 19% Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Wir weisen darauf hin, dass wir für beide Seiten – nämlich für die Verkäufer- und für die Käuferseite – als Makler provisionspflichtig tätig sind.

Finanzierung:

Gerne helfen wir auch bei der Entwicklung Ihres individuellen Finanzierungsplanes. Profitieren Sie von unseren langjährigen Kontakten zu allen renommierten deutschen Großbanken. Auf Wunsch wird sich einer unserer Finanzierungsspezialisten für Sie Zeit nehmen.

Besichtigung:

Wir empfehlen Ihnen eine Besichtigung in unserer Begleitung. Bitte rufen Sie uns an, um einen kurzfristigen Termin abzustimmen.
Ihr Ansprechpartner:

Volker Brock

Sonstiges:

Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Der Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass beim Erwerb einer Immobilie zum Kaufpreis jeweils die gesetzliche Grunderwerbsteuer sowie Notar- und Gerichtskosten für die Abwicklung des notariellen Kaufvertrages zu zahlen sind. Die Weitergabe dieses Exposés ist nur mit unserer schriftlichen Erlaubnis zugelassen. Besichtigungstermine erfolgen ausschließlich durch die Firma BROCK Immobilien.

Objekt ID: 2620
Kaufpreis: 195.000,- €
Provision für Käufer: 3.57 %
Lage: Hoffnungsthal
Grundstücksfläche: ca. 839 m²
Objektzustand: Abrissobjekt